Fotoausstellung in Städtischer Galerie

Konz. (red) Unter dem Titel "Fiktionspartikel" zeigt die Stadt Konz vom 12. bis 26. März in der Städtischen Galerie Kloster Karthaus Arbeiten von Nicole Ahland, die 1970 in Trier geboren ist.

Ihre Fotoarbeiten wurden bereits im In- und Ausland gezeigt und mit Kunstpreisen und Stipendien ausgezeichnet. Die Ausstellung wird am Donnerstag, 11. März, 19.30 Uhr, in der Städtischen Galerie Kloster Kar thaus von Bürgermeister Karl-Heinz Frieden eröffnet. Zur Einführung spricht Christiane Häslein.

Öffnungszeiten der Ausstellung: dienstags bis freitags: 15 bis 18 Uhr, samstags und sonntags: 13 bis 17 Uhr.