1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

(Fotos) Flirt mit Petrus und dem Publikum: 300 Zuhörer feiern mit der Band Hazmat Modine in Saarburg

(Fotos) Flirt mit Petrus und dem Publikum: 300 Zuhörer feiern mit der Band Hazmat Modine in Saarburg

Ihre Mischung aus Blues und Jazz verbreitet gute Laune in Saarburg. Ein bestens gelaunter Wade Schuman, Frontmann der New Yorker Band Hazmat Modine flirtet mit dem Publikum und vertreibt alle Gewitterwolken

Hält es, oder hält es nicht? Vor dem Open Air-Auftritt der Band Hazmat Modine auf dem Boemundhof schaut der eine oder andere besorgt Richtung Himmel. Manche graue Wolke sieht man dort. Aber die sind wie weggeblasen, als Wade Schuman zur Blues-Harmonika greift und die ersten Töne spielt.

Der Funke springt sofort auf die 300 Zuhörer über. Sie wippen, sie klatschen, und sie summen mit. Mit großen Augen schaut die neunjährige Lena den acht Musikern auf der Bühne zu. Zusammen mit ihren jüngeren Freundinnen steht sie direkt vor den Musikern und flirtet begeistert mit Wade Schuman, dem Frontmann der New Yorker Band. Der wird unterstützt von Mazz Swift (Geige), Steve Elson (Tenorsaxophon), Michela Gomez (Gitarre), Erik Della Penna (Gitarre), Pam Fleming (Trompete), Kevin Garcia (Schlagzeug) und Jon Sass (Tuba). Die Mischung aus Jazz und Blues ist mehr als "heiße Luft", wofür der Name Hazmat Modine in Anspielung auf die vielen Blasinstrumente in der Band steht.

Petra Wulff aus Wasserliesch und ihr Mann sind begeistert. "Wir wollten hier einen schönen Abend mit Musik verbringen", sagt sie. "Aber die Gruppe ist einfach nur genial. Damit hatten wir im Vorfeld gar nicht gerechnet." Aber die Gruppe lockt auch ihre Fans aus der Region immer wieder an. So ist beispielsweise die Saarburger Künstlerin Cordue zum fünften Mal auf einem Konzert der Band. "Ich liebe ihre Musik. Sie verbreiten gute einfach nur gute Laune", sagt sie. Nach drei Stunden ist das Konzert zu Ende. Mit so viel harmonischer Luft, dass der Apostel Petrus mit Saarburg ein Einsehen hatte und die Gewitterwolken weitergereicht hat.