Fotowettbewerb: Wilde Seiten des Nationalparks gesucht

Thalfang · Welche Motive bietet der Nationalpark Hunsrück-Hochwald, der an Pfingsten eröffnet wird? Die Frage wollen Studenten der Medieninformatik am Umwelt-Campus Birkenfeld beantworten. Sie haben den Fotowettbewerb "Wild Pictures" ins Leben gerufen.

Profi- und Hobbyknipser können bis zum 31. August Bilder vom Nationalpark einreichen. Ziel sei es, den Nationalpark in seiner wilden Schönheit abzubilden.
Neben Fotos von der Landschaft, von Pflanzen und Tieren seien auch Aufnahmen von Menschen im Nationalpark erlaubt. Die drei besten Fotos wählt eine Jury aus. Die Bilder können unter Angabe von Name, E-Mail, Telefonnummer, Geburtsdatum und Ort der Aufnahme eingereichet werden.
Bei Teilnehmern oder auf den Fotos abgebildeten Menschen unter 18 Jahren ist eine schriftliche Einverständniserklärung der Eltern erforderlich. red
Bilder gehen per E-Mail an
foto@nationalpark-fotowettbewerb.de oder per Kontaktformular auf der Internetseite <%LINK auto="true" href="http://www.nationalpark-fotowettbewerb.de" class="more" text="www.nationalpark-fotowettbewerb.de"%>

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort