Franz Pauly ist neuer Chef der Polizei Konz

Polizei : Franz Pauly ist neuer Chef der Polizei Konz

Präsident Rudolf Berg hat den Hauptkommissar mit der Leitung der Wache beauftragt. Bei der Amtseinführung nannte er die Gründe für diese Entscheidung.

Franz Pauly vervollständigt nun das Führungsteam der Polizeiinspektion Saarburg unter Leitung des Ersten Polizeihauptkommissars Harald Lahr. Die Polizeiwache Konz gehört organisatorisch zur Saarburger Inspektion.

Seit dem 1. August 2018 war die Stelle des Leiters der Polizeiwache in Konz vakant. Der damalige Stelleninhaber, Armin Görgen, übernahm seinerzeit die stellvertretende Leitung der Polizeiinspektion Saarburg.

Pauly wurde 1981 beim damaligen Bundesgrenzschutz eingestellt und ist seit 1994 Angehöriger der rheinland-pfälzischen Polizei. Hier war der Beamte in verschiedenen Funktionen tätig, darunter in den Jahren 2014 bis 2016 auch als Dienstgruppenleiter bei der Polizeiinspektion Saarburg. Zuletzt übernahm er die Aufgaben des stellvertretenden Leiters der Polizeiautobahnstation in Schweich.

Die Besetzung mit dem 54-jährigen Polizeihauptkommissar sei die richtige Wahl, betonte Polizeipräsident Rudolf Berg bei der offiziellen Amtseinführung. Denn er kenne nicht nur die Dienststelle und deren Aufgabenprofil. Er kennt auch die Region Saar-Mosel sehr gut.

Franz Pauly wohnt mit seiner Familie in Igel und somit in unmittelbarer Nähe zum eigenen Zuständigkeitsbereich.

Mehr von Volksfreund