Franzosen üben bei "Marche 2"

Irsch. (red) "Marche 2" heißt eine Übung, die Einheiten der französischen Streitkräfte am 26. September im Raum Irsch/Vierherrenborn veranstalten. Zum Trainings-Programm der 55 Soldaten gehören auch ein Tag- und ein Nachtmarsch.

Zur Ausrüstung der Abteilung gehören auch drei Radfahrzeuge.