Frau prallt mit Auto gegen Baum

Eine Autofahrerin ist bei einem Unfall am Dienstagvormittag schwer verletzt worden. Sie fuhr auf der L 159 in Richtung Morbach-Hinzerath (Kreis Bernkastel-Wittlich), als sie aus bisher nicht geklärten Gründen die Kontrolle über ihr Auto verlor und gegen einen Baum prallte.

Morbach-Hinzerath. Schwere Verletzungen hat sich eine Frau am Dienstagvormittag gegen 8.20 Uhr bei einem Unfall auf der L 159 zugezogen. Wie die Polizeiinspektion Morbach mitteilte, fuhr die aus dem Raum Simmern stammende etwa 50 Jahre alte Frau in Richtung Morbach-Hinzerath, als sie in einer leichten Linkskurve geradeaus in ein Waldstück abdriftete und frontal mit einem Baum kollidierte. Das Auto überschlug sich mehrmals und die Frau wurde eingeklemmt. Passanten haben der verletzten Fahrzeuginsassin sofort geholfen und sie befreit. Sie wurde dann ins Krankenhaus Wittlich geflogen, wo ihre schweren, jedoch nicht lebensbedrohlichen Verletzungen behandelt werden. Die Feuerwehr Morbach war mit mehreren Einsatzwagen vor Ort und löschte das leicht qualmende Fahrzeug vorsichtshalber ab. Wieso die Frau von der Fahrbahn abkam, ist noch unklar.Weitere Polizeimeldungen finden Sie im Internet unter redvolksfreund.de/blaulicht