Frauengemeinschaft unterstützt Hospiz

Geisfeld/Hermeskeil · 45 Menschen haben die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter des Ambulanten Hospiz Hochwald im vergangenen Jahr auf ihrer letzten Lebensetappe begleitet. Zur Unterstützung dieses Engagements überreichte das Küchenteam der Frauengemeinschaft Geisfeld eine Spende in Höhe von 500 Euro an die Hospizfachkraft Margret Klein-Abend und den Vorsitzenden des Hospizvereins Hochwald Detlef Willems.


Informationen zum Ambulanten Hospiz unter Telefon 06503/9533620 oder 815805 und im Internet unter www.hospizverein-hochwald.de. Neue Adresse: Franziskushaus (im Krankenhausgelände), Koblenzer Straße 23 in Hermeskeil. red

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort