1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Freibad Grevenmacher hat Automaten für Sonnencreme

Gesundheit : Neue Sonnencremespender in luxemburgischen Freibad

Die Sonne brennt und keine Creme dabei, wer kennt das nicht? Die Gemeinde Grevenmachcr hat da eine Lösung parat.

Premiere im Freibad Grevenmacher: Die Gemeinde hat zusammen mit der Fondation Cancer (Krebsgesellschaft) Sonnenschutzstationen im Freibad Grevenmacher installiert. Seit Dienstag bis Ende der Saison erhalten die Besucher des Freibads an dem Automaten kostenlos Zugang zu Sonnencreme. Laut der Gemeindeverwaltung handelt es sich nicht um einen simplen Sonnencremespender. Dank eines Lichtsignals informiere die Station in Echtzeit über den UV-Index, mit dem die Intensität von UV-Strahlen gemessen wird, die die Erdoberfläche und damit die Haut der Menschen erreichen. Auf dem Bildschirm an der Station werde den Freibadbesuchern ein Video mit Informationen über Vorsichtsmaßnahmen während des Aufenthalts in der Sonne gezeigt. Die Krebsgesellschaft habe sich für ein Sonnenschutzmittel mit Lichtschutzfaktor 50+ entschieden, das zu 98,2 Prozent aus Inhaltsstoffen natürlichen Ursprungs bestehe und weder kennzeichnungspflichtige Allergene nochSilikone oder synthetische Filter beinhalte. Das Mittel werde kontaktlos per Handsensor auf die Hand gegeben. So könne die Sonnencreme unter Einhaltung der Corona-Hygienevorschriften benutzt werden, heißt es weiter bei der Gemeindeverwaltung. Sie appelliert an die Badbesucher, die Creme aus dem Automaten zu nutzen, um das Hautkrebsrisiko zu reduzieren.