1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

"Freiheit" für Schüler und Konrektor

"Freiheit" für Schüler und Konrektor

In einer würdigen Entlassfeier wurden 65 Schülerinnen und Schüler der Rektor-Bach-Hauptschule in Hermeskeil in die "Freiheit" entlassen.

Hermeskeil. (red) "Endlich frei" war das Motte der Feier. Dazu begrüßte der neue Schulleiter Klaus Paulus Eltern und Schüler und als Gäste unter anderem Pfarrer Peter Sorg von der evangelischen Gemeinde und Claus Wettmann von der katholischen Gemeinde. Die Feier wurde von Mitgliedern der Schulband musikalisch umrahmt. In ihren Redebeiträgen nahmen auch die Geistlichen und der Schulleiter Bezug auf das Motto "Endlich frei" und schilderten ihre eigenen Erfahrungen zum Thema. Sie wünschten allen Schulabgängern eine glückliche Hand bei der Gestaltung ihrer jeweiligen persönlichen Freiheit sowie viel Glück und Erfolg auf ihrem weiteren Lebensweg.Im Namen des Schulministeriums wurden zwei Anerkennungspreise für besonderes soziales Engagement in der Schule an Tamara Kiesgen und Carolin Knob überreicht. Mit einem kleinen Geldbetrag lobte der Förderverein der Hauptschule Hermeskeil die Schülerinnen und Schüler mit dem jeweils besten Zeugnis ihrer Klasse: David Treinen (9a), Kathrin Justinger (9b), Kerstin Lohse und Alexander Rohler (9c), sowie Ramona Meyers aus der Kasse 10. An diesem Tag wurden nicht nur Schülerinnen und Schüler entlassen, sondern es war auch die Abschiedsfeier für Konrektor Michael Geisen, der nach 39 Dienstjahren zum Ende des Schuljahres in den Ruhestand gehen wird.Zum Schluss der Feier erhielten 46 Schülerinnen und Schüler ihr Hauptschulabschlusszeugnis sowie 19 Schülerinnen und Schüler das Zeugnis der Mittleren Reife. Mit einem kleinen Umtrunk und einigen Abschiedstränen klang die Feier aus. Zum ersten Mal entsandte die Verbandsgemeinde Hermeskeil keinen Vertreter zur Abschlussfeier der Rektor-Bach-Hauptschule.