Freiwilligendienst bei der VG Kell am See eingerichtet

Freiwilligendienst bei der VG Kell am See eingerichtet

Kell am See. Die Verbandsgemeindeverwaltung Kell am See darf ab sofort Freiwillige nach dem Bundesfreiwilligendienstgesetz in der Flüchtlingshilfe einsetzen.

Dies geht aus dem Anerkennungsbescheid des Bundesamtes für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben in Köln hervor. Aufgabengebiet ist die Flüchtlingshilfe. Die Begleitung bei der Integration von Flüchtlingen nach ihrer Zuweisung in die Dörfer ist wichtig. Unterstützt werden die Freiwilligen von den Mitarbeitern der VG-Verwaltung Kell am See. Darüberhinaus finden Schulungen und Fortbildungsveranstaltungen im Rahmen des Bundesfreiwilligengesetzes statt. red
Anmeldung: VG-Verwaltung Kell am See, Telefon 06589/17910.

Mehr von Volksfreund