Frischlinge im Karneval

Für das Konzer Stadtprinzenpaar Christian I. und Daniela I. hat die laufende Session längst begonnen. Bis zu zehn Veranstaltungen besuchen sie an einem Abend. Das traditionelle Brauchtum des Karnevals in Konz weiter zu verbreiten, sehen Christian Hauer und Daniela Caruso-Hauer als ihre Mission.

Konz-Roscheid. Noch vor einem Jahr hätte sich Christian Hauer nicht träumen lassen, dass er in dieser Karnevals session gemeinsam mit seiner Frau Daniela die Hauptrolle im Konzer Karneval übernehmen würde. Das Konzer Stadtprinzenpaar 2008 ist erst seit einigen Monaten Mitglied im Karnevalsclub Roscheid. Seitdem hat die beiden die Begeisterung für den Karneval gepackt. "Wenn man den Spaß sieht, den wir den Leuten machen, ist das Motivation genug", erklärt Christian Hauer.Da die diesjährige Session sehr kurz ist, reiht sich in den letzten Wochen vor Karneval beim Stadtprinzenpaar Termin an Termin. "Wir schaffen bis zu zehn Termine an einem Abend. Am Karnevalswochenende sind es noch mehr", berichtet Christian Hauer. Für Ruhe und Erholung bleibt den beiden Konzern bis zum Aschermittwoch keine Zeit. Schließlich müssen sich die beiden Berufstätigen auch um ihre vier Kinder zuhause kümmern. "Man gewöhnt sich an 1,5 bis zwei Stunden Schlaf pro Nacht", berichtet Daniela Caruso-Hauer (35), die in Konz eine eigene Boutique betreibt.Karneval ist auch eine Sache der Organisation

Wie viel Organisation hinter dem Karneval steckt, hat Christian Hauer erst durch sein Amt als Stadtprinz erfahren. Da kommen dem 36-Jährigen seine Erfahrungen als Unternehmensberater zugute. Neben der Vorbereitung der einzelnen Karnevalsveranstaltungen zählt auch die Akquise neuer Sponsoren zu den Aufgaben des Stadtprinzenpaares. Schließlich müssen 500 Kilo "Kamelle" für die Umzüge finanziert werden. Ganz besonders freut sich das Konzer Stadtprinzenpaar natürlich auf den Umzug in Konz am Karnevalssonntag. Das Aussehen des diesjährigen Prinzenwagens bleibt aber noch strengstens geheim. "Er ist ziemlich groß", verrät Stadtprinz Hauer. Dem Motto "Manege frei für Zirkus Konz" werden die Karnevalisten bei der Gestaltung des Wagens treu bleiben.Die fünfte Jahreszeit in der karnevalistisch noch wenig erschlossenen Region Konz zu verbreiten, haben sich Christian I. und Daniela I. zum Ziel gesetzt. "Karneval ist ein ganz wichtiges Kulturgut", sagt Christian Hauer. Neueinsteiger sind beim Karnevalsclub Roscheid übrigens herzlich willkommen. Schließlich sind auch Christian Hauer und seine Frau Daniela echte "Frischlinge" unter den Karnevalisten.