1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Frisör-Schneemann von Ina und Jan begeistert die Hermeskeiler

Scherz : Frisör-Schneemann von Ina und Jan

(jüb) Originelle Idee eines kreativen Geschwisterpaars aus Hermeskeil: Friseurmeister Jan Schmidt und seine Schwester Ina trotzen dem Corona-bedingten Lockdown. Auf dem Parkplatz vor dem Salon des jungen Friseurmeisters in der Trierer Straße zauberten die beiden Geschwister am Silvestermorgen aus den dortigen Schneemassen eine winterliche Skulptur.

Heraus kam dabei ein im Stuhl sitzender Kunde und dahinter – natürlich im erforderlichen Abstand der aktuellen Corona-Schutzverordnung – der Figaro bei der Arbeit. Ausgerüstet mit Kamm und Schere. „Ein paar Stunden haben wir schon gebraucht, bis unser Werk nach unseren Vorstellungen zufriedenstellend beendet war“, erzählten die beiden dem TV. Ina hatte die Idee, und dann wurde das Werk gemeinschaftlich umgesetzt.

In der Trierer Straße wurde die Schneemann-Skulptur am Silvestertag das Objekt etlicher Handy-Fotografen. Auch in den sozialen Netzwerken drehten Kunde und Friseurmeister aus Schnee schon ihre Runden, begleitet von etlichen Kommentaren. Am Neujahrstag ließ die Form der Beiden bei Tauwetter um die Mittagszeit schon etwas zu wünschen übrig. Auf das Angebot zum abschließenden Föhnen soll der Schneemann-Kunde übrigens aus verständlichen Gründen verzichtet haben. Foto: Jürgen Braun