1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Bildung: Frühlings-Workshops in der Volkshochschule Saarburg

Bildung : Frühlings-Workshops in der Volkshochschule Saarburg

Die Volkshochschule Saarburg bietet gleich mehrere außergewöhnliche Kurse an.  So veranstaltet Maria Remy-Zeberer einen Pralinen-Workshop für Anfänger.

Der Kurs ist am Donnerstag, 19. März, von 18 bis 21 Uhr. Die Gebühr beträgt zwölf Euro. Hinzu kommen etwa 35 Euro Kosten für Lebensmittel.

Peter Strupp und Dietmar Schwarz vom Saarburger Forstamt laden ein zum gebührenfreien Workshop „Klimawandel“. Der erste Teil ist eine Wanderung mit dem Titel „Der Wald im Klimawandel“ am Freitag, 20. März, von 16 bis 19 Uhr. Die Strecke ist einen Kilometer lang. Der zweite Teil des Workshops ist eine Baumpflanzaktion, am Samstag, 21. März, von 9 bis 12 Uhr. Dann werden unter fachkundiger Anleitung Bäume gepflanzt. Beide Teile können unabhängig voneinander besucht werden. Treffpunkt ist jeweils der Parkplatz am Walderlebniszentrum Trassem.

Der Workshop „Ernährung nach traditionell chinesischer Medizin“ von Nina T. Klützke startet am Dienstag, 24. März, um 17 Uhr, Gebühr 12 Euro. Im Senf-Workshop am Dienstag, 24. März von 18.30 bis 21 Uhr von Renate Clemens wird Wissen zur Senfpflanze vermittelt, Senf hergestellt und verkostet. Die Gebühr beträgt elf Euro und zusätzlich neun Euro Kosten für Lebensmittel.

Weitere Infos  und Anmeldung per Telefon unter 06581/996656 oder per E-Mail an saarburg@kvhs.trier-saarburg.de