Frühlingskonzert des MV Saarburg-Beurig

Frühlingskonzert des MV Saarburg-Beurig

Saarburg (red) Der Musikverein 1908 Saarburg-Beurig lädt für Palmsonntag, 9. April, 17 Uhr, ein zum Frühlingskonzert. Den Auftakt macht das Jugendorchester.

Unter Leitung von Florian Weber kommen die Liebhaber traditioneller Blasmusik auf ihre Kosten. Trompetenklänge und fetzige Swingeinlagen der "Original Wunderländer" (Leitung: Gerd Reinsbach) bilden einen der Höhepunkte. Im Gedenken an den verstorbenen Ehrendirigenten Günter Wunder wird seine eigens für den Verein komponierte "Beuriger Solistenparade" aufgeführt. Das Gesamtorchester unter Dirigent Volker Biwer beschließt den Abend. Karten (9 Euro) gibt's bei allen Musikern und bei der Fleischerei Thörnich.

Mehr von Volksfreund