1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Fünf Verletzte bei Unfall auf B 268 bei Pellingen

Fünf Verletzte bei Unfall auf B 268 bei Pellingen

Auf der B 268 zwischen Steinbachweiher und Pellingen (Kreis Trier-Saarburg) sind am Samstagnachmittag vier Autos aufeinander aufgefahren. Dabei wurden fünf Menschen leicht verletzt. Die Straße war zeitweise nur einspurig befahrbar.

Der Unfall passierte am Samstag gegen 14.40 Uhr auf der B 268, etwa 500 Meter vor Dreikopf. Wie die Polizei mitteilt, wollte ein Autofahrer, der in Richtung Pellingen unterwegs war, nach links auf einen unbefestigten Parkplatz abbiegen. Wegen Gegenverkehrs bremste er ab und hielt an. Die beiden folgenden Autofahrer konnten ihre Wagen, darunter einer mit Anhänger, ebenfalls stoppen. Die 18-jährige Fahrerin des vierten Fahrzeugs jedoch konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr mit ihrem Wagen auf das vor ihr fahrende Auto auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurden alle vier Fahrzeuge ineinander geschoben.

Bei dem Unfall wurden fünf Menschen leicht verletzt. Sie wurden in ein Krankenhaus gebracht.
Die B 268 war zeitweise nur einspurig befahrbar.

Im Einsatz waren die Polizeiinspektion Saarburg, vier Rettungsfahrzeuge, ein Notarzt, der Orgaleiter des Deutschen Roten Kreuzes sowie der Rettungshubschrauber Christoph 10.