Für zehn Euro Freude

SAARBURG. (red) Die Pfarreiengemeinschaft St. Laurentius Saarburg will auch in diesem Jahr wieder eine Weihnachtsaktion starten. Jeder Interessent kann sich in Form eines Weihnachtspäckchens daran beteiligen.

In eine Stofftasche können bis zu einem Wert von zehn Euro folgende Sachen eingepackt werden: für Kinder Malstifte, Hefte, Schreibblöcke, ein kleines Spiel, etwas Süßes, Hygieneartikel und ähnliches; für Senioren Drogerieartikel, etwas Süßes, Lebensmittel, kleine Geschenke zum Weiterverschenken, damit die Senioren auch ein kleines Geschenk für ihre Enkel zu Weihnachten haben. Gleichzeitig wird auch Kleidung für Erwachsene und Kinder gebraucht: Winter- und Sommerbekleidung, Decken und Bettwäsche. Nicht gespendet werden dürfen Schuhe, gebrauchte Unterwäsche, Kleidung für Kinder unter drei Jahren und Plüschtiere. Die Weihnachtsgeschenke werden Anfang Dezember nach Rumänien gebracht und dort an Pfarrer Vodila Szilard Eugen, Pfarrer in der Pfarrei Otelec, und Pater Berno Rupp vom Orden der Salvatorianer in Temeschwar übergeben. Ansprechpartner in den Pfarreien sind: in Beurig Elke Treinen, in Irsch Monika Weber und Werner Reuter, in Ockfen Bärbel und Günter Kleutsch, in Schoden Hedwig Klein. Zur finanziellen Unterstützung der Weihnachtsaktion (Transportkosten) sowie der verschiedenen Projekte in und um Temeschwar ist ein Spendenkonto bei der Sparkasse Trier eingerichtet: "Rumänienhilfe der Pfarreiengemeinschaft St. Laurentius" Konto: 478412 ; BLZ: 585 501 30. Bei Spenden geben sie bitte den Verwendungszweck an wie Transportunterstützung, Frauenhaus, Farm Bacova, Nachtasyl oder Straßenkinder.

Mehr von Volksfreund