Fußgänger bei Unfall mit Traktor schwer verletzt

Fußgänger bei Unfall mit Traktor schwer verletzt

Schwere Verletzungen hat ein 75 Jahre alter Fußgänger laut Polizei in der Gartenfeldstraße in Mandern erlitten, als er von einem Traktor überrollt worden ist. Der Unfall habe sich am Montag gegen 9.45 Uhr ereignet.

Ein 52-jähriger Landwirt habe mit seinem Traktor die Straße im Wiesengrund in Richtung Siebenbornhalle befahren. Beim Einfahren in die Gartenfeldstraße habe er - offensichtlich durch die tiefstehende Sonne - den Fußgänger übersehen, der die Straße überquert habe. Der Fußgänger sei gestürzt und mit dem rechten Vorderreifen überrollt worden. Er sei mit einem Rettungswagen in ein Trierer Krankenhaus gefahren worden. redvolksfreund.de/blaulicht

Mehr von Volksfreund