Fußgängerin angefahren

HERMESKEIL. (red) Durch einen Verkehrsunfall wurde eine Fußgängerin in Hermeskeil schwer verletzt. Am Montag, 23. Januar, gegen 15.50 Uhr befuhr eine Auto-Fahrerin die Kranicherstraße in Hermeskeil in Richtung Eschelborn.

Anschließend wollte sie nach links in die Schulstraße abbiegen. Dabei erfasste sie mit ihrem Auto eine 65-jährige Fußgängerin. Die Frau, die sich bei diesem Zusammenstoß schwere Verletzungen zuzog, wurde durch die Unfallverursacherin sofort in ein Krankenhaus gebracht. Anschließend meldete die Verursacherin den Unfall bei der Polizeidienststelle in Hermeskeil.