Ganz große Ehre

Morbach. Staatsministerin Doris Ahnen zeichnete den Musikverein "Concordia" Konz, die "Mosellandkapelle" Wincheringen und den Musikverein "Lyra" Tawern mit der Pro-Musica-Plakette aus.

Diese Auszeichnung kann verliehen werden an Musikvereine, die sich durch langjähriges Wirken (mindestens 100 Jahre) besondere Verdienste um die Pflege des instrumentalen Musizierens und damit um die Förderung des kulturellen Lebens erworben haben. Im Bild (von links): der Vorsitzende des Kreismusikverbandes Trier-Saarburg, Günter Schartz, Gruppenvorsitzender Matthias Benzschawel, Heinz Pistorius, Vertreter der Musikvereine aus Tawern, Konz und Wincheringen, Landrat d.D. Richard Groß und Kreisdirgent Rudolf Kronenberger. (red)/ Foto: Hans Fomin