Garage in Flammen

Im Palzemer Ortsteil Dilmar stand am Montagabend eine Garage in Flammen. Der Besitzer wurde leicht verletzt.

Garage in Flammen
Foto: Wilfried Hoffmann

Nach Angaben der Polizei Saarburg wurde gegen 17.45 Uhr der Brand einer freistehenden Garage in Dilmar gemeldet. Der Eigentümer sei dort mit Wartungsarbeiten beschäftigt gewesen, als es zu dem Feuer kam. Einen in der Garage stehenden Wagen habe der Besitzer noch rechtzeitig aus der Garage fahren können, bevor der Brand sich auf die ganze Garage ausbreitete. Der Mann sei mit leichten Verletzungen und Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht worden.

Wie es genau zu dem Brand kam, ist noch unklar. Nach TV-Informationen hatte es kurz vor dem Brand einen Knall gegeben. Daraufhin habe der Mann den Opel-Oldtimer aus der Garage gerettet. Die Garage brannte vollständig aus. Gefahr für die Feuerwehrmänner bestand in einer dort gelagerten Gasflasche, die aber zum Glück nicht explodierte. Den Schaden an der Garage bezifferte die Saarburger Polizei am Abend mit rund 1000 Euro. Die Kripo hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Im Einsatz waren neben der Polizei die Feuerwehren aus Dilmar, Palzem, Helfant, Wehr, Wincheringen, der Löschzug Mitte der Feuerwehr Saarburg mit rund 60 Mann sowie die First Responder Obermosel und der DRK-Ortsverband Saarburg. (whrc/j.e.)