1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Garten der Sinne auch ohne Schuhe erleben

Garten der Sinne auch ohne Schuhe erleben

Der Barfußpfad im Garten der Begegnung und Sinne am Seniorenzentrum St. Franziskus Saarburg ist eröffnet worden. Mit einem Sommerfest haben Bewohner, Patienten und Gäste dies gefeiert. Die Anlage steht jedem offen.

Saarburg. Der Förderverein St.-Franziskus-Kreiskrankenhaus und Seniorenzentrum haben zum Sommerfest in und um den Garten der Begegnung und Sinne eingeladen. Mitarbeiter haben den Gottesdienst im Freien musikalisch mitgestaltet. Das musikalische Programm mit den Fidelen Sonnenbergern aus Irsch, dem Shanty Chor aus Freudenburg, dem Gemeinschaftschor Schoden-Trassem, der Winzerkapelle Wiltingen und einem Quartett unterhielt die Gäste. Außerdem wurde der Barfußpfad eröffnet, den die Besucher direkt ausprobierten. Neben Speisen und Getränken wurden Bastelarbeiten der Bewohner und Beschäftigungstherapeuten zum Thema Garten zum Verkauf angeboten.
Der Erlös der Veranstaltung fließt in die weitere Pflege und Gestaltung des Gartens der Begegnung und Sinne. Zugänglich ist die Anlage über Kahrener Straße oder Flachsspreitstraße. red