Gartenfreunde zeigen seltene Pflanzen und Gärten in Konz und Wasserliesch

Vereine : Pflanzenschätze im Mai

Der Verein IG-Gartenfreunde hat für Mai gleich drei Veranstaltungen zu seltenen Pflanzen geplant.

Der Verein IG-Gartenfreunde hat für Mai gleich drei Veranstaltungen zu seltenen Pflanzen geplant. Am Sonntag, 19. Mai, findet um 15 Uhr eine Führung durch den Garten von Uta Mieden im Konz-Oberemmeler Wochenendhausgebiet statt (Auf den Schanzgraben 77, Telefon 06501/989396, Eintritt fünf Euro). Zu sehen sind dort etliche Sorten der Blattschmuckstaude Hosta. Für Samstag, 25. Mai, plant der Verein eine Wildorchideenwanderung . Los geht es um 14 Uhr. Gisela Schuh führt die Wanderer ins Orchideengebiet „Auf Perfeist“ in Wasserliesch (Treffpunkt: Marktplatz in Wasserliesch, Kostenbeitrag fünf Euro, Infos bei Dagmar Weber unter Telefon 06501/3208, Eintritt: fünf Euro). Am Sonntag, 26. Mai, 15 Uhr, geht es in den Garten von Maria Jahns (Im Canet 18, Konz, Telefon 06501/150617). Dort gibt es einen Garten mit begrünten Dächern, Teich, Terrassen und Staudenbeeten im Halbschatten zu sehen.

Mehr von Volksfreund