Gastfamilien gesucht

REINSFELD. (ax) Auch in diesem Sommer werden kleine Gäste aus Weißrussland in Reinsfeld erwartet. Die Tschernobyl-Kinderhilfe organisiert seit mehr als zehn Jahren für strahlengeschädigte Jungen und Mädchen aus der Region Brest Ferien im Hochwald.

Inzwischen steht der Termin für 2006: Vom 8. bis 29. Juli werden die Kinder aus Brest nach Deutschland kommen. Geplant sind dann unter anderem eine Schiffs-Tour, Grillfeste, Stadtbesichtigungen. Um möglichst vielen Kindern diese Ferien zu ermöglichen, sucht die Reinsfelder Initiative noch Gastfamilien, die bereit sind, ein oder auch zwei weißrussische Kinder in dieser Zeit bei sich aufzunehmen. Fahrtkosten, Visa und Versicherung werden vom Verein übernommen. Informationen: Ulla Dupont, Telefon 06503/8625, oder Christiane Rump, Telefon 0651/54146.

Mehr von Volksfreund