Gedenkfeier der Stadt Saarburg für die Opfer von Krieg und Gewalt

Gedenkfeier der Stadt Saarburg für die Opfer von Krieg und Gewalt

Am Ehrenmal auf dem Burgberg und im Stadtteil Beurig werden Gedenkfeiern am Volkstrauertag, 18. November, abgehalten. Die Feier der Stadt Saarburg auf dem Burgberg beginnt um 12 Uhr.

Sie wird musikalisch umrahmt vom Musikverein Saarburg und dem Kirchenchor "Cäcilia" Saarburg. Weiterhin werden die Freiwillige Feuerwehr, das Rote Kreuz und der Verband der Kriegs- und Wehrdienstopfer, Behinderten und Sozialrentner Deutschlands teilnehmen.
Der Stadtteil Beurig gedenkt der Kriegsopfer am Ehrenmal vor der Kirche im Anschluss an den Sonntagsgottesdienst. red

Mehr von Volksfreund