Gedenkfeiern für Kriegsopfer

Saarburg/Beurig (red) Die Gedenkfeier der Stadt Saarburg zum Volkstrauertag für die Opfer von Krieg und Gewalt ist am Sonntag, 19. November, um 12 Uhr am Ehrenmal auf dem Burgberg. Der Musikverein Saarburg und der Kirchenchor Cäcilia Saarburg begleiten die Feier musikalisch.


Der Stadtteil Beurig gedenkt der Kriegsopfer am Ehrenmal vor der Kirche ebenfalls am Sonntag und zwar um18.45 Uhr im Anschluss an den Sonntagsgottesdienst, der um 18 Uhr beginnt. An der Feier auf dem Kirchvorplatz wirken neben den Vertretern der Stadt unter anderem der Kirchenchor St. Marien, der Musikverein Saarburg-Beurig und die freiwillige Feuerwehr mit. Vor und nach der Gedenkfeier erfolgt eine Sammlung für die Aufgaben des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge.

Mehr von Volksfreund