1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Geduld gefragt: Autofahrer treffen auf der B 52 auf eine neue Baustelle

Geduld gefragt: Autofahrer treffen auf der B 52 auf eine neue Baustelle

Die halbseitige Sperrung der B 52 nahe Hermeskeil-Höfchen ist seit Wochenbeginn in Kraft. Grund sind die Bauarbeiten an einer Brücke, die über die darunter liegende Hunsrückhöhenstraße (B 407) führt (der TV berichtete).

Der Verkehr auf der B 52 bei Hermeskeil-Höfchen wird deshalb vier Monate lang durch drei Ampeln geregelt. Sie sind in folgender Reihenfolge geschaltet: Fahrtrichtung Trier, Fahrtrichtung Hermeskeil, Linksabbieger von der B 407 auf die B 52. Die Rotphase an einer Ampel beträgt - gestoppt am Dienstagvormittag - etwa dreieinhalb Minuten. (ax)/TV-Foto Axel Munsteiner