1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Gefährliches Fahrmanöver auf der A 1 bei Hermeskeil - Polizei sucht nach Autofahrern

Gefährliches Fahrmanöver auf der A 1 bei Hermeskeil - Polizei sucht nach Autofahrern

Die Autobahnpolizei Schweich sucht nach einem 20 bis 25 Jahre altem Mann, der am Montagnachmittag auf der Autobahn A 1 Richtung Saarbrücken auf Höhe der Auffahrt der Anschlussstelle Hermeskeil für eine gefährliche Verkehrssituation sorgte:

Der Mann fuhr gegen 14.45 Uhr mit seinem schwarzen Ford Fiesta auf die linke Spur, um einen Lastwagen zu überholen. Dadurch musste ein hinter ihm fahrender Passat-Fahrer eine Vollbremsung einleiten, um einen Auffahrunfall zu verhindern. So stellt die Polizei den Ablauf dar. Nur durch das Verhalten des Lastwagenfahrers, der die rechte Spur räumte und auf den Seitenstreifen auswich, habe der Passat-Fahrer ausweichen und sein Fahrzeug abbremsen können.

Ein Zeuge informierte die Polizei. Weder der Fiesta-Fahrer noch der geschädigte Passat-Fahrer sind der Polizei derzeit bekannt. Gegen den Fiesta-Fahrer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Verdacht der Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet. Die Polizei bittet den Passat-Fahrer, sich bei der Autobahnpolizei Schweich unter der Telefonnummer 06502/9165-0 oder per E-Mail an pastschweich@polizei.rlp.de zu melden.