1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Gegen Auto gefahren und geflüchtet

Gegen Auto gefahren und geflüchtet

Kell am See. Ein weißer Peugeot Oanter ist laut Polizei auf dem Firmengelände der KS Logistic in Kell am See von einem unbekannten Fahrzeugführer beschädigt worden.

Der Unfall mit Fahrerflucht habe sich in der Zeit von Dienstag, 1. November, 16.45 Uhr, bis Mittwoch, 2. November, 1.45 Uhr ereignet. Aufgrund der Schäden am PKW geht die Polizei davon aus, dass es sich bei dem unfallverursachenden Fahrzeug um einen LKW handelt. Der entstandene Schaden belaufe sich auf etwa 3000 Euro. redHinweise an die Polizei Hermeskeil, Telefon 06503/91510.volksfreund.de/blaulicht