Gegen Baum gefahren und geflüchtet

Gegen Baum gefahren und geflüchtet

Rascheid (red) Ein Verkehrsunfall mit Fahrerflucht hat sich laut Polizei auf der Kreisstraße 95 in Höhe der Rascheider Grillhütte ereignet. Unfallzeitpunkt sei die Nacht von Sonntag auf Montag, 30. auf 31. Juli, zwischen 22 und 6.20 Uhr.

Der Fahrzeugführer sei nach links von der Fahrbahn abgekommen und mit seinem Wagen gegen einen Baum gestoßen. Aufgrund der vor Ort aufgefundenen Fahrzeugteile dürfte es sich - so mutmaßt die Polizei - um einen blauen Audi A 3, Baujahr zwischen 2005 und 2008, handeln. Das Auto sei wahrscheinlich mit einem Traktor von der Unfallstelle entfernt worden. Weiterhin könne nicht ausgeschlossen werden, dass sich der Fahrer beziehungsweise potenzielle Mitfahrer beim Aufprall verletzt hätten.
Hinweise erbittet die Polizei in Hermeskeil unter der Telefonnummer 06503/9151-0. Weitere Polizeimeldungen unter <%LINK auto="true" href="http://www.volksfreund.de/blaulicht" text="www.volksfreund.de/blaulicht" class="more"%>