1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Geisterfahrer verursacht fast einen Unfall und flüchtet

Geisterfahrer verursacht fast einen Unfall und flüchtet

Ein Autofahrer flüchtete am Montag, 14. Juli, gegen 22.45 Uhr, nachdem er fast einen Verkehrsunfall auslöste. Der Autofahrer fuhr auf der Karthäuserstraße auf der falschen Seite, so dass ein entgegenkommendes Auto ausweichen musste, um einen folgenschweren Verkehrsunfall zu vermeiden.

Dabei wurde ein parkender PKW beschädigt.
Vom unfallflüchtigen Fahrzeug ist lediglich bekannt, dass es sich hierbei um einen dunklen Ford Focus handeln dürfte.
Zeugen des Unfallhergangs werden gebeten, sich bei der Polizeiwache in Konz unter Telefon 06501/92680 zu melden. red