1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Geisterfahrer: Zwei Verletzte auf Autobahn 60

Geisterfahrer: Zwei Verletzte auf Autobahn 60

Ein Falschfahrer hat auf der A 60 auf Höhe des Rastplatzes Fintenkapelle einen Unfall verursacht. Die Polizei konnte den 83-Jährigen stoppen.

Ein 30-jähriger Mann und dessen neunjährige Tochter hatten Glück: Sie verunglückten zwar, erlitten aber keine schweren Verletzungen.
Der 30-jährige Fahrer eines Geländewagens musste dem entgegenkommenden Auto ausweichen, das gegen 9.50 Uhr auf der falschen Fahrbahn Richtung Bitburg unterwegs war. Dabei kam er mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Wagen überschlug sich und kam auf dem Dach zum Liegen. Der Falschfahrer setzte die Fahrt unbeirrt in Richtung Bitburg fort. An der Anschlussstelle Spangdahlem stoppte eine Polizeistreife den Mann. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 25 000 Euro. Weitere durch den Falschfahrer gefährdete Verkehrsteilnehmer werden gebeten, sich bei der Polizeiautobahnstation Schweich unter Telefon 06502/ 91650 zu melden. red