1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Selbsthilfe: Gemeinsam die Trauer bewältigen

Selbsthilfe : Gemeinsam die Trauer bewältigen

(red) Die Selbsthilfegruppe „Leben ohne Dich“ Saarburg/Trier trifft sich am Montag,  8. Januar, von 20 bis 22 Uhr in den Räumen der Lebensberatungsstelle Saarburg, Brückenstraße 11 bis 13. Alle Eltern verstorbener Kinder sind zum kostenlosen Gesprächskreis herzlich eingeladen. Dabei spielt es keine Rolle, wie alt das Kind wurde und wann und wodurch es gestorben ist. Gern kann ein Foto des Kindes oder ein anderer Erinnerungsgegenstand mitgebracht werden.

(red) Die Selbsthilfegruppe „Leben ohne Dich“ Saarburg/Trier trifft sich am Montag,  8. Januar, von 20 bis 22 Uhr in den Räumen der Lebensberatungsstelle Saarburg, Brückenstraße 11 bis 13. Alle Eltern verstorbener Kinder sind zum kostenlosen Gesprächskreis herzlich eingeladen. Dabei spielt es keine Rolle, wie alt das Kind wurde und wann und wodurch es gestorben ist. Gern kann ein Foto des Kindes oder ein anderer Erinnerungsgegenstand mitgebracht werden.

Kontakt: Ellen Rothhaar, Telefon 06581/95270, und Judith Diedrich, Telefon 0651/61973. E-Mail: shg-saarburg@lebenohnedich.de
www.leben-ohne-dich.de/shg-saarburg