Gemeinsam zum Katholikentag

SAARBRÜCKEN/TRIER. (red) Eine Reise, die ist lustig...: Auch eine Reise zum Katholikentag wird bestimmt lustig und zwar besonders dann, wenn man nicht alleine reisen muss. Deshalb hat der Katholikentag auf seiner Homepage eine Mitfahrbörse eingerichtet.

"Andocken" ist das Forum überschrieben. Es gibt Teilnehmern des Katholikentags die Gelegenheit, Mitfahrgelegenheiten anzubieten oder zu suchen. Unter www.katholikentag.de/teilnahme/mitfahrboerse können nicht nur Einzelreisende bieten und suchen. Auch Gruppen, die ihren Bus "auffüllen" wollen, finden hier eine Plattform. Auf der Homepage gibt es unter www.katholikentag.de darüber hinaus viele weitere Inhalte zu entdecken: etwa Informationen zu Teilnahme und Programm, ein Forum für Helfer, den Katholikentag-Shop oder die Mitmachaktion "100 Worte Gerechtigkeit".