1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Gemeinschaftsgarten in Wiltingen erwacht aus Corona-Schlaf

Gartenbau : Garten erwacht aus Corona-Schlaf

Der gemeindeeigene Garten in Wiltingen, der im Zuge einer Dorfmoderation entstanden ist, ist aufgrund der Kontaktbeschränkungen während der vergangenen eineinhalb Jahre verwildert. Das ändert sich.

(jbo) Das bis vor wenigen Tagen noch verwunschen wirkende Grundstück an der Scharzhofstraße soll nun aber wieder zur Kontaktstelle für Gartenfreunde, Hobbygärtner und junge Familien werden. „Wir freuen uns, wenn wir wieder loslegen können“, sagte Ratsmitglied Edith Deges-Reinert in der jüngsten Sitzung des Wiltinger Ortsgemeinderats. Der Rasen wurde schon gemäht.

Foto: Jürgen Boie