1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Gewerbeverband startet Kampagne für Einkaufen in Hermeskeil

Einzelhandel : Kampagne „Komm nach Hermeskeil“ gestartet

(red) „Komm nach Hermeskeil“ heißt eine Werbekampagne, die der Hochwald Gewerbeverband ins Leben gerufen hat, um die lokalen Einzelhändler beim Neustart zu unterstützen. Geplant sind laut HGV-Marketingassistentin Melanie Barth Anzeigen in sozialen und regionalen Medien, Flyer und ein Banner am Ortseingang von Hermeskeil.

„Gerade jetzt in der schwierigen Corona-Zeit müssen wir verstärkt unsere lokalen Händler unterstützen“, begründet Barth die Initiative.

„Wir benötigen die eingeforderte Solidarität, da es einigen Einzelhändlern sonst nicht gelingen wird, die Anforderungen zu meistern – unabhängig davon, dass jeder ausgegebene Euro im Hochwald auch Infrastrukturhilfe ist“, appellieren Christian Kruchten, Dieter Nels und Markus Weicherding vom HGV-Vorstand. Die Mittelzentren konkurrierten stets mit den Oberzentren im Umfeld und dem Onlinehandel. Die Händler vor Ort bräuchten nun besondere Unterstützung.

Die Kreisverwaltung hat am Montag mitgeteilt, dass trotz einer Inzidenz von mehr als 50 an drei aufeinanderfolgenden Tagen im Kreis Trier-Saarburg die Geschäfte vorerst ohne Terminshopping geöffnet bleiben sollen. Allerdings werde die Zahl der Kunden ab 18. März begrenzt.