Gleisarbeiten am Bahnhof Konz

Die DB Netz AG führt in der Nacht von Sonntag auf Montag, 2. und 3. Juni, unaufschiebbare Bauarbeiten durch. Die Bauarbeiten sind zur Aufrechterhaltung der Betriebssicherheit erforderlich und können aufgrund der gegebenen betrieblichen Voraussetzungen nur in der angegebenen Nachtzeit durchgeführt werden.

Zwischen 22 und 6 Uhr werden die Gleise im Bahnhof Konz maschinell durchgearbeitet. Betroffen sind die Gleise 1, 2 und 3 im Bahnhof Konz, das Gleis Konz-Wiltingen zwischen Kilometer 77,9 und Kilometer 77,7 Kilometer sowie das Gleis Konz-Karthaus. red