GPS-Tour: Schatzsuche rund um Hermeskeil

GPS-Tour: Schatzsuche rund um Hermeskeil

Kleine Naturfans können mit Hilfe von auf Satellitentechnik basierenden GPS-Geräten interessante Landschaftselemente sowie die Tier- und Pflanzenwelt rund um Hermeskeil erkunden. Denn unter dem Titel "Schatz der Stadt" veranstaltet der Naturpark Saar-Hunsrück eine GPS-Tour rund um Hermeskeil.

Es handelt sich um eine Veranstaltung im Rahmen des Zukunftsdiploms der Lokalen Agenda 21 Trier. Sie findet am Freitag, 10. Juli, 14 bis 16.30 Uhr, statt. Geleitet wird die Tour von der Naturparkreferentin Anja Eckhardt, einer zertifizierten Natur- und Landschaftsführerin. Die Kinder können verschiedene Rätsel rund um die Natur und Kultur lösen. Am Ende erwartet die Naturdetektive eine kleine Überraschung. Der Treffpunkt wird bei Anmeldung bekanntgegeben. Die Teilnahme an der GPS-Tour kostet 5 Euro pro Kind. red
Frühzeitige Anmeldung unter Telefon 06503/9214-0 erforderlich.