Granate bei Baggerarbeiten in Serrig gefunden

Granate bei Baggerarbeiten in Serrig gefunden

Eine etwa 50 Zentimeter lange Artillerie-Granate ist am Donnerstagnachmittag bei Baggerarbeiten im Neubaugebiet von Serrig (Kreis Trier-Saarburg) gefunden worden.

Die Polizei Saarburg sicherte die Fundstelle. Im Anschluss transportierte der Kampfmittelräumdienst die Granate ab. Laut dessen Aussage handelt es sich um eine amerikanische Phosphor-Granate aus dem Zweiten Weltkrieg. red

Mehr von Volksfreund