1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Greimerath gedenkt seines früheren Pfarrers

Greimerath gedenkt seines früheren Pfarrers

Eine Gedenkstätte für den früheren Greimerather Pfarrer Josef Reuland (1892-1958) wird am Sonntag, 25. November, auf dem Greimerather Friedhof eingeweiht. Der dem Nazi-Regime kritisch gegenüberstehende Geistliche war heute vor genau 70 Jahren, am 23. November 1942, vom Volksgerichtshof wegen Vorbereitung zum Hochverrat zu sieben Jahren Zuchthaus verurteilt worden.


Pastor Kai Georg Quirin segnet die Gedenkstätte am Sonntag nach der heiligen Messe ein. Diese beginnt um 11 Uhr. Orts- und Pfarrgemeinde laden die Bevölkerung zur Teilnahme ein. red