Greimerath plant Gemeindezentrum

Um die Zukunft des über 100 Jahre alten, denkmalgeschützten Hauses Schiffmann geht es in der Sitzung des Gemeinderats Greimerath am Dienstag, 27. März, 19.30 Uhr, in der Grundschule. Dem Gremium werden die Pläne vorgestellt, wie das leerstehende Gebäude in der Hauptstraße 77 zum Gemeindezentrum umfunktioniert werden kann.

Außerdem entscheidet der Rat darüber, ob die Greimerather in Sachen Windkraft einer gemeinsamen Anstalt des öffentlichen Rechts (AöR) beitreten sollen.
Auf diese Art und Weise will die Verbandsgemeinde Kell am See künftig Windräder in eigener Regie aufstellen und betreiben.
Die Ortsgemeinde Kell hat in dieser Hinsicht den Anfang gemacht und am Donnerstag ihre Bereitschaft zum Beitritt erklärt. ax

Mehr von Volksfreund