Haftbefehl wegen Diebstahls Grenzkontrollen: Polizei verhaftet 35-Jährigen

Wincheringen · Im Rahmen der eingeführten Grenzkontrollen zu Luxemburg ist laut Polizei am Dienstag, 17. März, gegen 15.30 Uhr  am ehemaligen Grenzübergang Wincheringen ein 35-jähriger Luxemburger von der Bundespolizei verhaftet worden.

Grenzkontrollen: Bundespolizei Trier verhaftet 35-Jährigen
Foto: TV/Klaus Kimmling

Er sei mit Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Mannheim gesucht worden.

Das Amtsgericht Mannheim hatte den Mann im Mai 2018 wegen Diebstahls zu einer Haftstrafe von 50 Tagen verurteilt.

Nach Zahlung eines  haftbefreienden Betrags von 1570 Euro sei der Mann auf freiem Fuß belassen worden, so die Polizei.