Große Treibjagd bei Hermeskeil

Auf einem rund 1000 Hektar großen Waldgebiet zwischen der Primstalsperre, der Stadt Hermeskeil und der Gemeinde Damflos ist am kommenden Samstag, 29. Dezember, eine große revierübergreifende Treibjagd. Ziel der Jagd ist das Schwarzwild.

Das verursacht jedes Jahr große Schäden in den fünf Jagdbezirken, in denen am Samstag gejagt wird.
Die Treibjagd beginnt um 9 Uhr morgens und endet gegen 13 Uhr. Waldbesucher werden in dieser Zeit um Beachtung und Vorsicht gebeten. Auch ein Teilstück des Saar-Hunsrück-Steigs wird wegen der Treibjagd an diesem Tag umgeleitet. red