Großer Auftritt von Käfern und Artgenossen

Großer Auftritt von Käfern und Artgenossen

Merzig. (red) Zum 16. Mal findet am kommenden Wochenende, 12. und 13. August, das weit über das Saarland hinaus bekannte VW-Treffen in Merzig statt. Treffpunkt ist der Stadthallenparkplatz in Merzig. Veranstaltet wird das Treffen vom VW-Club Merzig.

Anders als im vergangenen Jahr, als das Motto lautete "VWs der 80er-Jahre", die Zeit, in der der das Mythos GTI geboren wurde und die Generation Golf aufwuchs, ist der Focus wieder auf alle Fahrzeuge des Konzerns und seiner Ableger gerichtet. Erwartet werden wie in den Jahren zuvor über 400 Fahrzeuge aus allen Regionen Deutschlands und den benachbarten EU-Ländern. An Programm wird auch dieses Jahr einiges geboten. Das traditionelle Beschleunigungs-Sprint-Rennen auf dem Kaufland-Parkplatz findet am Sonntagmorgen statt. Highlights sind natürlich die Fahrzeuge, die vom Käfer und Kübel über alle Generationen Golf (55 PS bis 300 PS) bis hin zu Turan und Touareg reichen, ebenfalls werden auch wieder viele Audi-Fahrzeuge erwartet. Am Samstagabend wird im Festzelt ordentlich eingeheizt mit Disco und Stripshow. Der Eintritt ist frei. Neben einer großen Anzahl von Ausstellern, Fahrzeugveredelung, Tuning, Airbrush und Glasgravur können die Teilnehmer auch die Fahrzeuglautstärke bei der Phonmessung bestimmen lassen. 100 Pokale werden vergeben

Am Sonntagnachmittag findet eine große Tombola mit vielen attraktiven Preisen statt, bevor im Anschluss die schönsten Fahrzeuge prämiert werden. Insgesamt werden fast 100 Pokale vergeben. Das Angebot macht Lust, vorbei zu kommen. Der Eintritt ohne Fahrzeug ist kostenlos, die Teilnehmergebühr pro Fahrzeug beträgt 20 Euro fürs Wochenende.

Mehr von Volksfreund