Grundschüler in Freudenburg erhalten Warnwesten

Grundschüler in Freudenburg erhalten Warnwesten

Freudenburg. (red) Die Erstklässler der Grundschule Freudenburg haben neue Warnwesten erhalten, die in einer Gemeinschaftsaktion der ADAC-Stiftung "Gelber Engel", der Bild-Hilfsorganisation "Ein Herz für Kinder" und der Deutschen Post den Schulanfängern zur Verfügung gestellt wurden. Ziel dieser Aktion ist es, den Schulweg für die Jüngsten noch sicherer zu machen.



Damit auch die Kinder der Klassen 1a und 1b der Grundschule Freudenburg besser gesehen werden, überreichten Ekkehart Röhr, Verkehrsleiter des ADAC Mittelrhein, und Ortsbürgermeister Bernd Gödert die leuchtend-gelben Westen an die Kinder.

Die Kinder nahmen ihre Westen entgegen und freuten sich laut Schule über das neue Outfit.