Grundschulen werden saniert

Saarburg (red) Der Bauausschuss des Verbandsgemeinderates Saarburg trifft sich heute, 13. Juni, um 15 Uhr im Saal Schlossberg im Haus Warsberg in Saarburg. Auf der Tagesordnung des öffentlichen Teils der Sitzung steht unter anderem die Erneuerung der Fenster in der Grundschule St.

Marien in Saarburg-Beurig und der Grundschule Freudenburg. Im Haushaltsplan der Verbandsgemeinde (VG) ist für die Sanierung der Fenster und der Sonnenschutzanlagen in den beiden Schulen ein Betrag in Höhe von rund 128 000 vorgesehen.
Außerdem soll über die Erstellung eines örtlichen Hochwasserkonzeptes für die VG Saarburg und deren Ortsgemeinden beraten werden. Da bei Starkregen Wasserabflüsse gemarkungsübergreifend vorkommen, beabsichtigt die VG für ihr gesamtes Gebiet ein örtliches Konzept zu erstellen, das sowohl die Ortschaften im Einzelnen betrachtet als auch übergreifende Maßnahmen zur Gefahrenabwehr aufzeigen soll.