Gusenburger Schulkinder erkunden Biogas-Anlage

Gusenburger Schulkinder erkunden Biogas-Anlage

Gusenburg Die dritte Klasse der Gusenburger Grundschule hat sich in den vergangenen Monaten verstärkt mit dem Thema erneuerbare Energien beschäftigt. Unter anderem haben die Kinder im Unterricht über Sonnenenergie, Windkraft und Wasserkraft gesprochen.

Auch haben sie sich über einen bewussteren Umgang mit Strom unterhalten. Vor kurzem sind die Kinder dann in der neuen Biogas-Anlage bei Reinsfeld zu Besuch gewesen ist.
Der Betreiber der Anlage, Jürghen Schirra, erklärte den Schulkindern auf einem Rundgang, wie aus Biomasse Strom wird und was mit dem produzierten Strom produziert. Zwischendurch konnten die Kinder immer wieder Fragen stellen, die sie zuvor im Unterricht gemeinsam erarbeitet hatten.
Für Klassenlehrerin Jeannette Düpre war der Besuch an der Biogas-Anlage ein voller Erfolg: "Das war ein sehr gelungener Unterrichtsgang. Die Kinder waren mit Begeisterung dabei!" red

Mehr von Volksfreund