Gute Fee für Kinder

KELL AM SEE. (hm) Für einen zauberhaften Nachmittag im "SeeHaus" werden am Samstag, 18. November, ab 16.30 Uhr die Türen für die Öffentlichkeit geöffnet. Dabei liest die Schriftstellerin Monserat Fonts Salas Märchen für Kinder.

Monserat Fonts Salas will dabei Kindern die Welt der Feen und der Fantasie mit Hilfe der Gestalt "Gina" näher bringen. Gina ist die Königin der "Bibliotheca de la Imaginacion". In dieser Bibliothek sind alle Bücher in allen Sprachen der Welt vorhanden. Seit vier Jahren organisiert Salas dreimal im Jahr, immer im November, Feenseminare in Kell am See. Es kommen Lehrer, Schriftsteller, Illustratoren, Pädagogen und Bibliothekare aus Spanien, Italien, Deutschland, Luxemburg und Belgien. Dieses Jahr will Salas den Märchennachmittag Kindern widmen. Dabei werden verzaubernde Geschichten erzählt, getanzt und in Deutsch, Englisch und Spanisch gesungen. Dazu gibt es kostenlos Kaffee und Kuchen.