Halloweenparty auf der Burgruine

Freudenburg (red) Auf der Freudenburg wird’s schaurig: Der Heimat- und Kulturverein Freudenburg veranstaltet am Dienstag, 31. Oktober, eine Halloweenparty unter dem Motto "A Nightmare on Freudenburg" (Englisch für "Ein Albtraum in Freudenburg"). Los geht es um 15 Uhr mit Schminken und Kürbisschnitzen für Kinder.

Kürbisse und Werkzeug werden vom Verein gestellt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Kaffee und Kuchen werden angeboten. Ab 18 Uhr steigt die Geisterparty in gruseliger Atmosphäre und mit visuellen Höhepunkten. DJ Sasha legt Musik auf. Erwachsene zahlen vier Euro für den ganzen Tag, Kinder haben freien Eintritt. Für Essen und Getränke ist gesorgt. Kostümierung ist erwünscht, aber kein Muss.