1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Hauptschulabschluss ein Baustein für die Zukunft

Hauptschulabschluss ein Baustein für die Zukunft

Sie sind zwischen 17 und 29 Jahre alt und haben seit Oktober 2009 hart für ihre berufliche Zukunft gearbeitet. Am morgigen Mittwoch, 30. Juni, halten sie endlich ihren "Hauptschulabschluss" in den Händen.

Saarburg. (red) Das Besondere daran ist: Die Teilnehmer des Kurses sind zwischen 17 und 29 Jahre alt, zwei von ihnen sind Mütter. Einige kamen von der Förderschule, andere hatten Angst vor der Schule und einigen fehlten unerlässliche Primärtugenden wie zum Beispiel Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit.

Die sieben jungen Menschen sind Teilnehmer im Projekt "Aktiv in Arbeit" in Saarburg und haben die Chance ergriffen, sich zu qualifizieren. "Bedingt durch die schwierige individuelle Lebenssituation der einzelnen mussten wir immer wieder hinsichtlich Arbeitsmoral und Durchhaltevermögen motivieren. Daher ein großes Lob an die oft strapazierte Geduld der Lehrer", berichtet Gudrun Meyer von der Bürgerservice GmbH, verantwortlich für Organisation und Koordination der Hauptschulabschluss-Kurse. Sie und ihre Kollegin Doris Kirsch, zuständig für die sozialpädagogische Betreuung, unterstützten die Schüler seit Oktober 2009 täglich mit Nachhilfeunterricht in den prüfungsrelevanten Fächern.

Den täglichen Unterricht übernahmen ausgebildete Fachlehrer. Aktuell heißt es für die Absolventen, Bewerbungen zu schreiben. Einer hat bereits einen Ausbildungsplatz, vier weitere Absolventen machen ein Praktikum.

Das Projekt Hauptschulabschluss-Kurs wird finanziert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und der Arge Trier-Saarburg (Arbeitsgemeinschaft der Agentur für Arbeit Trier und des Landkreises Trier-Saarburg). Die Arge Trier-Saarburg arbeitet im Rahmen von Arbeitsgelegenheiten (sogenannten Ein-Euro-Jobs) intensiv mit der Bürgerservice GmbH zusammen.

Arge-Fallmanagerin Renate Mechsner wird beim Frühstück und bei der Übergabe der Zeugnisse dabei sein.

Die bewährte Kooperation mit der Hauptschule Saarburg hat auch in diesem Jahr zum guten Gelingen beigetragen.