Haushaltsdefizit 2009 von Wasserliesch niedriger als befürchtet

Haushaltsdefizit 2009 von Wasserliesch niedriger als befürchtet

Auf seiner jüngsten Sitzung hat der Gemeinderat Wasserliesch für das Jahr 2009 einen Verlust von insgesamt 130 000 Euro festgestellt. Kalkuliert hatte die Gemeinde einen Verlust von 500 000 Euro.

Dass der Verlust erheblich geringer ausfiel, liegt laut Bürgermeister Herbert Rausch daran, dass die Gewerbesteuereinnahmen der Gemeinde höher als erwartet ausfielen. Der Gemeindevorstand wurde von den Ratsmitgliedern für die Führung der Geschäfte entlastet.
Darüber hinaus beschloss der Gemeinderat, dass nach ihrem Ausbau die Kordelstraße eine Asphaltdecke bekommen soll. Gepflastert wird nur der Kurvenbereich, da in diesem Bereich die Kosten für eine Asphaltdecke deutlich höher ausfielen als das Verlegen von Verbundsteinpflaster. itz

Mehr von Volksfreund